28.07.2021

Ergebnis Vereinsmeisterschaft 2021 share



Doppel:
1.    Manuel Kaiser / Benjamin Lingl
2.    Felix Holfelder / Manfred Sand
3.    Michl Kaiser / Jürgen Dittrich
3.    Maximilian Sand / Achim Neubauer

Einzel:

Vorrunde Gruppe A
1.Roland Nirschl

3:09:0
2.Michl Kaiser

2:16:5
3.Benjamin Lingl

1:25:7
4.Jürgen Dittrich

0:31:9



Vorrunde Gruppe B
1.Manuel Kaiser

4:012:1
2.Maximilian Sand

3:19:6
3.Felix Holfelder

2:29:7
4.Achim Neubauer

1:35:10
5.Manfred Sand

0:41:12



Endrunde Platz 1-4
1.Roland Nirschl

3:09:3
2.Manuel Kaiser

2:17:3
3.Maximilian Sand

1:25:7
4.Michl Kaiser

0:31:9



Endrunde Platz 5-9
5.Benjamin Lingl

3:110:4
6.Achim Neubauer

3:110:5  (Bälle: +34)
7.Felix Holfelder
3:19:4  (Bälle: +31)
8.Jürgen Dittrich

1:34:10
9.Manfred Sand

0:42:12


Newsarchiv

23.12.2021

Saison wird als Einfachrunde ab dem 01.03.2022 fortgesetzt share

Der BTTV hat in seiner Sitzung am 20.12.2021 folgende Änderungen für den Punktspielbetrieb der aktuellen Saison beschlossen: Die Unterbrechung des Spielbetriebs wird bis zum 28.2.2022 verlängert. Die aktuelle Saison wird als Einfachrunde gespielt. Das heißt, nur die ab der Saisonunterbrechung noch fehlenden Spiele werden nach dem 01.03.2022 nachgeholt. Für den SV Altenstadt bedeutet dies, dass noch vier Spiele zu bestreiten sind, je eins der ersten und zweiten Herrenmannschaft und zwei von der dritten Mannschaft. Weitere Informationen sind auf der Seite des BTTV zu finden.



14.12.2021

Keine Testpflicht mehr für Geboosterte (14.12.2021) share

Durch die neusten Kabinettsbeschlüsse von Bayern und Sachsen entfällt bei einer 2G Plus Regelung, wie sie aktuell für das Tischtennis-Trianing gilt, für Geimpfte mit Boosterimpfung die Pflicht einen Testnachweis zu erbringen. Die Boosterimpfung muss dabei jedoch mind. 14 Tage zurückliegen.



25.11.2021

Punktspielbetrieb wird ausgesetzt share

Der Mannschaftsspielbetrieb wird mit Beschluss des BTTV ab sofort bis zum 31.12.2021 ausgesetzt. Wie mit den verbleibenden Punktspielen verfahren wird, wird zu einem späteren Zeitpunkt vom Verband beschlossen. Training ist weiterhin unter Einhaltung von 2G plus, also Genesen/Geimpft plus zusätzlicher aktueller Testnachweis möglich.



24.11.2021

Ab sofort gilt 2G plus (24.11.2021) share

Nach der neusten Verordnung gilt ab Mittwoch, den 24.11.2021, für den gesamten Indoor-Sport, also auch für Tischtennis-Training und -Wettkämpfe, die 2G plus Regel. Ein Betreten der Halle ist nur für Geimpfte und Genese mit zusätzlichem negativen Testnachweis möglich. Zu den Auswirkungen auf den Punktspielbetrieb wird es morgen (25.11.) eine amtliche Veröffentlichung des BTTV geben.



08.11.2021

Ab morgen (09.11.2021) gilt 2G share

Durch das Umschalten der Corona-Ampel auf Rot in unserer Region, gilt ab Dienstag, den 09.11.2021, bei uns (wie auch in vielen anderen Bereichen wie Fitnessstudios oder Kinos) die 2G Regelung. Im Trainnig und zu Punktspielen sind damit nur Geimpfte und Genesene zugelassen! Ausgenommen sind von dieser 2G-Beschränkung Kinder unter zwölf Jahren. Für sie ist in Europa noch kein Corona-Impfstoff zugelassen. Für Schülerinnen und Schüler ab zwölf gibt es keine Ausnahmeregelung.



24.10.2021

Bester Saisonstart: 15 Siegen in Serie share

Seit 5 Wochen läuft der Spielbetrieb nun - und alle Spiele wurden von allen Altenstädter Mannschaften gewonnen. So gut in eine Saison ist die Abteilung schon lange Zeit nicht mehr in den Punktspielbetrieb gestartet. 15 Siege in Folge stehen auf den Konto der drei Herrenmannschaften. Damit steht der SV Altenstadt in drei Ligen auf Tabellenplatz Eins, die Weichen Richtung Aufstieg sind also gestellt. Weiter geht es nächsten Donnerstag mit einem Heimspiel der "Zweiten" gegen Eschenbach, die die Serie weiter ausbauen will.



28.07.2021

Roland Nirschl Vereinsmeister 2021 share

Unter strengen Auflagen und stark reduzierter Teilnehmerzahl traten bei der Vereinsmeisterschaft 2021 neun Spieler an, um sich den Titel als bester Tischtennisspieler der Abteilung zu erspielen. Im Einzel siegte dabei ungeschlagen Roland Nirschl vor Manuel Kaiser und Maximilian Sand.  Im Doppelwettbewerb, in dem die Paarungen traditionell zugelost werden, gewann das Doppel Manuel Kaiser / Ben Lingl vor Felix Holfelder / Manfred Sand. Detaillierte Ergebnisse gibt es hier.



26.06.2021

Abteilungsführung wiedergewählt share

Bei der Jahresversammlung der Tischtennisabteilung standen mehrere Punkte auf der Tagesordnung. Neben den eher kurzen Berichten zur vergangenen abgebrochenen Saison standen hauptsächlich die Neuwahlen der Funktionäre der Tischtennisabteilung auf dem Programm. Ohne personelle Änderungen wurden alle Funktionäre einstimmig bestätigt: Manfred Sand leitet weiterhin die Abteilung, Stellvertreter bleibt Werner Rath. Als Schriftführer und Sportwart wurde Jürgen Dittrich gewählt, Jugendwart ist Ben Lingl. Abschließend wurde die neue Saison geplant, in der nur noch drei Herrenmannschaften in den Punktspielbetrieb starten werden.



21.06.2021

Einladung zur Jahresversammlung share

Am Freitag, den 25.06.2021, findet um 19:00 Uhr im Sportheim in Altenstadt die Jahresversammlung der Tischtennisabteilung statt. Neben dem Bericht des Abteilungsleiters und der Vorbereitung der neuen Saison stehen in diesem Jahr auch wieder Neuwahlen der Abteilungsleitung an.



12.02.2021

Punktspielbetrieb abgebrochen share

Die Saison 2020/21 wurde mit Beschluss des BTTV vom 11.02.2021 abgebrochen, die Ergebnisse der bereits gespielten Partien werden annulliert. Der SV Altenstadt beginnt also, sofern möglich, im September wieder zum Start der Saison 2021/22 mit dem Punktspielbetrieb und startet dabei in den gleichen Ligen, wie in der abgerochenen Saison 20/21.
Weitere Informationen zur Wertung sind hier zu finden.
Weiterhin ist zur Zeit kein Training möglich.



Berichte